romneu

start buecher news autor
imrp dse msik kon


HORRORSHOW NEU (2019)
Erst nach einigem Zögern übernimmt Danny „Angel“ Engels, Ex-Rockstar und spiritueller Problemlöser, den Fall der jungen Pornodarstellerin Hope deVine, die von einem unsichtbaren, bösartigen Wesen heimgesucht wird. Bei seinen Nachforschungen stößt er auf eine exzentrische Künstlerclique, die zu ihrem Vergnügen einem alten exotischen Kult huldigt. Als sich die Spur im Nebel der Vergangenheit zu verlieren beginnt, liefert eine unheimliche Mordserie entscheidende Hinweise – und Angel begreift, dass er in das Reich heimtückischer, dunkler Magie hinabsteigen muss, um Hope ihrem Dämon zu entreißen.

Gruselroman? Eso-Detektivstory? Fantasy? Oder doch so eine Art Love-Story? Am besten selbst herausfinden!

kdpprtol

TRANSITION (2018)
Sie sind ein ungleiches Paar: Der Geschäftsmann Gabriel, der seine Frau bei einer Attacke außerirdischer Monster verloren hat, und die sechzehnjährige Nika, die seit ihrer Entführung durch die Aliens deren Kommunikation im Kopf mithören kann. Als Team sollen sie der Geheimorganisation SMART helfen, die Invasoren aufzuspüren, doch erweisen sich die Ignoranz und Aggressivität der Menschheit als die größte Bedrohung. Während die Erde unaufhaltsam im Chaos versinkt, gelingt es Gabriel und Nika, das Rätsel um die Herkunft der Eindringlinge zu lösen – und dies ist erst der Anfang einer fantastischen Reise durch fremde Dimensionen, die ihr Leben für immer verändern wird.

Das Ende der Welt, wie wir sie zu kennen glauben. Doch nicht das Ende aller Dinge. Oder fängt es hier gerade erst an?

kdpprtol

DEZERNAT FÜR GRENZFÄLLE (2016)
Einfach mal angenommen, du bist der einzige Normalo in einem Team aus paranormal begabten Ermittlern und wirst von deinem bescheuerten Boss auf einen unlösbaren Fall angesetzt. Angenommen, du triffst auf einen charismatischen Popstar, einen philosophierenden Ex-Bullen mit hohem Gewaltpotenzial, eine Schar versponnener himmlischer Botschafterinnen sowie einen schrulligen Buchhändler, der mehr als ein Leben zu haben scheint – und stellst nicht nur fest, dass du mühelos zwischen alternativen Realitäten wandeln kannst, sondern deckst nebenbei auch noch eine Verschwörung von kosmischen Ausmaßen auf… dann heißt du wahrscheinlich Leo Klostermann und dies ist deine Geschichte!

kdpprtol

jaja

DIE KOSMOTEKTEN (2007)
Der Polizist Vincent Kemper verbringt eine Nacht mit der mysteriösen Loonie, die wenig später in Verdacht gerät, für den Tod mehrerer Politiker und Wirtschaftsbosse verantwortlich zu sein. Da Loonie trotz härtester Verhörmethoden nichts preisgibt, wird Kemper beauftragt, ihr Vertrauen zu gewinnen und das Rätsel ihrer Identität zu lösen. Seine Ermittlungen erweisen sich nicht nur als extrem gefährlich, sondern führen ihn überdies auf die Spuren unsichtbarer Mächte, die seit Jahrtausenden den Lauf der Welt bestimmen.

Cop-Thriller, Science Fiction und Fantasy verbinden sich in diesem Roman zu einer spannenden Mixtur voller dramatischer Wendungen, die auf einen überraschenden Höhepunkt zustreben – und die ganz nebenbei auf amüsant-erschütternde Weise erklärt, warum die Welt ist, wie sie ist.

kdpprtol

gs
GRAUSCHWINGE (2010)
Die Metropole Panurbia ist das schillernde Zentrum einer Welt, in der Menschen mit anderen Völkern des Erdkreises seit Jahrtausenden in Frieden zusammenleben. Doch der rätselhafte Tod einer Grauschwinge, eines mystischen Wesens aus dem fernen Nebelgebirge, ist nur der Anfang einer Kette von Ereignissen, die sich zu einem Machtkampf zwischen uralten rivalisierenden Kräften zuspitzen. Dem jungen Investigator Gordon Dunnhil, Spross einer in Ungnade gefallenen Gründerfamilie, bleibt nur wenig Zeit, das Rätsel zu lösen – denn die Gestirne ordnen sich bereits zu jener schicksalhaften Himmelskonstellation, welche die Stadt in ein mörderisches Chaos stürzen wird.

Fantasy pur – mit einem Hauch Sherlock Holmes und einem wahrhaftig monströsen Showdown.

kdpprtol

lovepklein
LOVE PLANET (2015)

Privatdetektiv Raphael Dekker und seine Assistentin Shanja Osiris fliegen zum ,Wanderer‘, einem ausgehöhlten, zum Wellness-Paradies ausgebauten Asteroiden. Ihr Auftrag lautet, die Konzernerbin Pauline Lasalle dem Einfluss ihrer sprituellen Lehrerin zu entziehen und sie auf die Erde zurückzubringen. Als Dekker unter Mordverdacht gerät, sucht er Zuflucht im Smaragd-Labyrinth – einem mysteriösen Ort, der ein Tor zu anderen Dimensionen birgt. Es beginnt eine atemlose Tour de Force durch alternative Realitäten, die allesamt in ein apokalyptisches Szenario münden. Doch um die Zerstörung der Erde zu verhindern, muss Dekker zuerst seine wahre Identität herausfinden. Und sich der unbequemen Frage stellen, ob nicht er derjenige ist, der den Weltuntergang verursachen wird.“

LOVE PLANET ist eine Verneigung vor dem großen Philip K. Dick. Ein Puzzle, das den Leser herausfordert, ein Labyrinth aus alternativen Realitäten zu entwirren. Die Leichtigkeit, mit der die Geschichte erzählt wird, sorgt jedoch dafür, dass der Lesespaß nicht zu kurz kommt.

kdpprtol

nu
PSIM (2013)
Diskret und mit tödlicher Präzision erledigt Hector Basilian, der Mann mit den vielen Namen, schmutzige Aufträge für die Europäische Sicherheitsagentur. Als er die junge Frau eines Industriemagnaten dazu „überreden“ soll, ihre Affäre mit dem abartig veranlagten Sohn eines Geschäftspartners zu beenden, laufen die Dinge aus dem Ruder: Der Auftrag entpuppt sich als raffiniert eingefädelte Intrige, Hector verliebt sich in sein Opfer – und gerät zwischen die Fronten eines rücksichtslos geführten Wirtschaftskriegs um die Vorherrschaft auf dem Gebiet der neuartigen P.S.I.M.-Technologie. Denn wer im Geschäft mit den interaktiven Hologrammen die Nase vorn hat, kontrolliert die Welt von morgen.

Obwohl bereits vor mehreren Jahren verfasst, wirft dieser Romen ein beinahe satirisches Licht auf den aktuellen KI-Hype.

kdpprtol

MEGAHEAVEN (2003)
Undercover-Ermittler Tom Schaefer hat einen guten Lauf: Er buchtet reihenweise Drogendealer ein, hat eine nette Freundin und einen lukrativen Nebenerwerb, indem er psychosensuelle Aufzeichnungen seiner Kriegserlebnisse an traumatisierte Ex-Soldaten verkauft. Als eine heimtückische neue Droge Chaos und Tod in den Straßen von Alpha City verbreitet, führt ihn sein Spürsinn auf die Fährte einer Verschwörung, deren Drahtzieher von kosmischen Mächten gelenkt zu werden scheinen. Für ihn beginnt ein Höllentrip durch Abgründe aus Wahnsinn und Gewalt – und Schaefer wird mit seiner eigenen dunklen Vergangenheit konfrontiert. Denn er hat mehr mit seinen mysteriösen Gegnern gemeinsam, als er es sich in seinen verwegensten Träumen vorzustellen vermag.

Futuristischer Thriller, der sich mit den Mitteln des Cop-Dramas eines komplexen SF-Plots annimmt.

kdpprtol

EISENSCHÖN (2001)
Auf der Flucht vor seinen Widersachern heuert der abgehalfterte Söldner Arto Hyffar auf dem Raumschiff der faszinierenden Leto an. Er wird zum unfreiwilligen Verbündeten der unberechenbaren, von grausamen Dämonen gepeinigten Amazone und zieht in den Kampf gegen einen lebensfeindlichen Kult, der die Völker der Galaxis in ewige Finsternis zu stürzen droht. Doch in diesem Kampf kann er nur bestehen, wenn er sich dem namenlosen Schecken stellt, der in seinem eigenen Inneren lauert.

Es sind einsame, verzweifelte und besessene Einzelkämpfer, die das Personal dieser Space Opera bilden. Auf der Suche nach Erlösung und dabei stets den Abgrund vor Augen, der sie eines Tages unweigerlich verschlingen wird, bahnen sie sich ihren Weg durch ein chaotisches, feindseliges Universum, das von skrupellosen Handelsfürsten, korrupten Ordnungsmächten und okkulten Religionen beherrscht wird. Daraus entspinnt sich ein archetypisches Drama, das durch seinen lakonischen Erzählstil und seine melancholische Grundstimmung einen düsteren Charme entfaltet. Wer „Star Wars“ zu familientauglich und „Guardians of the Galaxy“ eine Spur zu albern findet, könnte an diesem Sci-Fi-Noir also durchaus Gefallen finden.

kdppr

WEISSE STADT (2005)
Die Suche nach der verschwundenen Muse eines Hobbymalers führt Privatdetektiv Altmann in ein Labyrinth von ineinander verschachtelten Realitäten, die ihn schon bald an seiner Identität zweifeln lassen: Ist er in Wirklichkeit die Reinkarnation des draufgängerischen Polizisten Kerkovian, der in dieser Welt noch ein paar Rechnungen offen hat – oder etwa doch der mächtige, mit nahezu unbegrenzter Schöpferkraft ausgestattete „Weltenschmied“, für den ihn die geheimnisvollen Besucher aus der Weißen Stadt halten?

Ein Fantasy-Roman für Erwachsene im Gewand des klassischen Noir-Krimis, dem er auch einige typische Elemente entleiht: Der desillusionierte Antiheld in seinem schäbigen Büro, ein schräger Auftrag, eine Menge obskurer Charaktere und – last but not least – schöne Frauen mit mörderischen Geheimnissen.

kdpprtol